Drucken

Fit für alle Lebenslagen

Pilates hilft prinzipiell jedem! Ganz gleich, ob Sie aktiver Sportler sind und mit Pilates Ihr Training perfektionieren wollen oder ob Sie keinerlei sportliche Erfahrung haben und Ihrem Körper jetzt etwas Gutes tun wollen. Oder vielleicht üben Sie einen körperlich sehr anstrengenden Beruf aus, dann können Sie mit Pilates Verspannungen reduzieren und Entspannung finden. Pilates – Übungen bieten einen mentalen und körperlichen Ausgleich für sitzende Tätigkeit. Möglicherweise führen Sie aber dauerhafte Rückenbeschwerden, Nackenverspannungen, eine gerade vollendete Schwangerschaft, eine überstandene Verletzung, Erkrankung oder gar eine Operation, infolge derer Ihre Muskulatur dringend der Stärkung bedarf, zu Pilates.

Pilates bietet sich in solchen Phasen, in denen Muskelaufbau und körperliche Stärkung gefragt sind, an und eignet sich hervorragend zur Gesundheitsvorsorge. Wichtig: Pilates ersetzt bei Schmerzen nicht den Gang zum Arzt oder professionellen Therapeuten, aber es kann eine wunderbare Begleittherapie sein oder sogar verhindern, dass es überhaupt zu Schmerzen und Verletzungen kommt.

Aus welchen Gründen auch immer Sie zu Pilates kommen, probieren Sie es einfach aus und spüren Sie, wie positiv und entspannend sich die Übungen auf Ihren Körper auswirken. Sie werden begeistert sein!

Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.“
(Lao Tse – chines. Philosoph)

Wir sind niemals zu jung oder zu alt, um unseren Körper zu kontrollieren und eine Änderung in Angriff zu nehmen. Wir haben jede Chance zur Verbesserung und können Körper und Geist schulen, wieder ins Gleichgewicht bringen. Starten auch Sie einen aktiven Schritt zur Veränderung.

Pilates wird zur Vorbeugung von Verletzungen genauso wie für die Rehabilitation oder während besonderer Lebenslagen empfohlen, da wissenschaftliche Überprüfungsergebnisse belegen, dass das Trainingskonzept als gesundheitsorientierter Sport nahezu für jeden Menschen geeignet ist.

Erfolge, die Sie durch diese Methode erzielen können:

  • verbesserte Beweglichkeit
  • Stärkung der Muskulatur
  • verbesserte Koordination
  • verbesserte Gleichgewicht und Ausrichtung.
  • Haltungfehler werden beseitigt

Ihr Körper kann effektiver funktionieren, Sie bewegen sich „energiesparend“ und graziös. Gute Haltung unterstützt auch die inneren Organe, sie arbeiten wirksamer. Stress und stressbedingte Symptome können gelindert werden. Die allgemeine Gesundheit stabilisiert sich, das Immunsystem wird gestärkt. Durch bessere Haltung und dadurch, dass alles an seinem „richtigen Platz“ sitzt, werden Sie schlanker aussehen. Durch die Kombination von Stärkung der Rumpfmuskulatur, Wiederherstellung des Gleichgewichts und Entspannung des Körpers mit guter Haltung lässt sich mit Pilates Rückenproblemen vorbeugen.

Für wen ist Pilates geeignet

Pilates ist für Männer und Frauen jeden Alters, die an ihrer Fitness, Haltung und ihrem Aussehen interessiert sind, geeignet. Speziell wirksam ist es für:

  • Sportler als Ergänzung, besonders auch wenn sie sich verletzt haben im Zuge einseitiger Bewegung.
  • Künstler wie Tänzer, Schauspieler, Musiker, für die eine gute Haltung wichtig ist.
  • Menschen, die unter chronischen haltungsbedingten Rückenschmerzen leiden.
  • Alle, die nach einer längeren Auszeit wieder fit werden wollen.
  • Die ältere Bevölkerung, um unabhängig und mobil zu bleiben.
  • Frauen und Männer, die einer Osteoporose vorbeugen wollen.
  • Alle, die unter Stress oder an stressbedingten Krankheiten leiden.
  • Menschen mit Gewichtsproblemen